Informieren Sie sich aktuell

Besuchen Sie E-T-A auf der sps ipc drives

Besuchen Sie uns auf der sps ipc drives in Nürnberg
27. bis 29. November 2018

Wir laden Sie ein auf unseren Messestand in Halle 3.C, Stand 3.C-428. Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen zu Überstromschutz, Stromverteilung und Systemlösungen. Unsere Experten beraten Sie über die verschiedenen Lösungsmöglichkeiten.

Kostenloses Ticket sichern


Jetzt schon Termin vereinbaren


UNSERE MESSE-HIGHLIGHTS:

Lösungen für DC 24 V und Industrie 4.0

Das REX12-System – Ihre All-in-one Lösung

Mit dem kompakten und flexiblen Absicherungssystem REX12 liefert E-T-A die ideale DC 24 V  Absicherungs- und Verteilungslösung für den Maschinenbau.

  • Reduzierter Kosten- und Zeitaufwand, da kein weiteres Zubehör notwendig ist
  • Vereinfachte Verdrahtung und Verbindung durch integrierte Push-in Anschlusstechnik
  • Spart Platz durch 12,5 mm schmale Module

Condition Monitoring und Predictive Maintenance:

Die Speicherung und Auswertung aller erfassten Daten einer Maschine oder Anlage ist die Grundvoraussetzung für Condition Monitoring und Predictive Maintenance. Das Strom- und Absicherungssystem REX12 erhöht die Transparenz Ihrer Anlage und verbessert die Durchgängigkeit der Systeme.

  • Erhöhte Maschinenverfügbarkeit durch eindeutige Fehlerdetektion
  • Bietet zusätzlich Transparenz und Ferndiagnose mittels Anbindung an IO-Link

Weitere Produktinfos


Flexibilität durch den neuen REX12D-TE2 mit einstellbaren Nennströmen

Der neue elektronische Überstromschutz REX12D-TE2 kombiniert höchste Flexibilität durch einstellbare Nennströme von 1A-10A mit der schmalen Bauform von nur 6,25mm je Kanal. Die einfache Parametrierung der Nennströme erfolgt über IO-Link oder Modbus-RTU und ist per Tastendruck direkt am Gerät justierbar.

Wie auch bei allen weiteren REX12 Geräten benötigt man kein weiteres Zubehör. Leichte Montage und minimierte Verdrahtungsaufwand sparen zusätzlich Kosten und Zeit!

REX-Quat-Pack

Die 4-kanalige Gerätekombination REX-Quat-Pack, bestehend aus einem Einspeisemodul EM12-T und zwei elektronischen Sicherungsautomaten REX12D-TE2, spart nicht nur Platz im Schaltschrank sondern auch im Lageraufwand, da nur eine Materialnummer für 4 Kanäle benötigt wird.

  • Hohe Flexibilität durch einfache Einstellbarkeit der Nennströme von 1A – 10A
  • Reduzierte Lagerkosten da nur ein Gerät für alle Nennstromstärken benötigt wird
  • Platzeinsparung durch nur 6,25mm schmale Module je Kanal

3120 mit neuer Faltenbalg-Abdichtung (IP65)

Der Schutzschalter 3120 übernimmt in Geräten und Maschinen die Funktion des Ein- und Ausschaltens und schaltet gleichzeitig bei Überstrom zuverlässig ab.

Mit der neuen Abdichtung erfüllt er die Schutzart IP65. So können selbst feiner Staub und Strahlwasser keine Schäden und damit Geräte- und Maschinenausfälle verursachen.

  • Höchst widerstandsfähig gegenüber Umwelteinflüsse durch Schutzart IP65
  • Unempfindlich gegenüber Licht, Ölen und Säuren dank Silikondichtung
  • Frei zugängliche Wippe und erkennbare Position, da keine Schutzkappe nötig ist.

Hier finden Sie uns: Halle 3.C, Stand 3.C-428