Elektrifizierung mit dem 48-Volt-Bordnetz erfordert besonderen Schutz

Die EU hat sich auf Emissionsreduktionsziele geeinigt, nach der neu zugelassene schwere Nutzfahrzeuge im Jahr 2025 durchschnittlich 15 % weniger CO2 ausstoßen sollen als 2019. Eine sinnvolle Möglichkeit Sprit zu sparen, ist die Teilelektrifizierung mit einem 48-Volt-Bordnetz, die in modernen Pkw bereits stattfindet:

  • Rekuperation und Segelfunktion bei ausgeschaltetem Verbrennungsmotor sparen Kraftstoff ein und reduzieren damit CO2-Emissionen
  • Steigende Anzahl von neuen Verbrauchern mit höherem Leistungsbedarf lassen das 12/24-Volt-Bordnetz verschiedenster Fahrzeuge an seine Grenzen stoßen
  • Keine Hochvolt-Sicherheitsanforderungen für die 48-Volt-Spannungsebene

Höhere Betriebsspannung erfordert passende Schutzelemente und Schaltkomponenten

Im Vergleich zum 12/24-Volt-Bordnetz wird der Lichtbogen in 48-Volt-Bordnetzen zu einer akuten Gefahrenquelle: Die permanente thermische Belastung durch den Lichtbogen kann Schäden an elektrischen Kontaktstellen in Komponenten oder im Kabelbaum verursachen. Um die Gefahr eines Brandes zu minimieren, müssen Leitungen im Kabelbaum vor Überhitzung durch Überströme und Kurzschlüsse geschützt werden.

E-T-A bietet dafür das passende Portfolio an Schutzschaltern und Leistungsrelais für den Einsatz in Fahrzeugen an. Diese schützen auch im Fehlerfall das Bordnetz vor Überströmen und schalten Strome und Lasten kontrolliert ab.

Einsatzgebiete:

  • Busse
  • PKW
  • LKW
  • Land- und Forstmaschinen
  • Baumaschinen
  • Sonderfahrzeuge

E-T-A Schutzschalter reduzieren Ausfallzeiten

Der leistungsstarke thermische Kfz-Sicherungsautomat 1170 bietet mit Momenteinschaltung und Freiauslösung optimalen Schutz für Bordnetze mit einer Spannung von bis zu DC 48 V. Hohe Qualität, robuste Konstruktion und extrem hohes Schaltvermögen unserer Leistungsschutzschalter erlauben den Einsatz unter schwierigsten Umweltbedingungen.

1170

Thermischer Kfz-Sicherungsautomat in Kleinbauweise, mit Handauslöser, einpolig

Typ 4130 von E-T-A: Einpoliger, thermischer Schutzschalter mit Gewindehalsmontage mit zuverlässigem Schaltverhalten.

4130

Thermischer Geräteschutzschalter
mit Gewindehals

Typ 410 von E-T-A: Ein- (Typ 410), zwei- (Typ 520) oder dreipoliger (Typ 530), thermisch-magnetischer Leistungsschutzschalter

410

Thermisch-magnetischer Schutzschalter mit verschiedenen Montagemöglichkeiten

Typ 8340-T von E-T-A: Ein- und mehrpoliger Schutzschalter mit magnetischer oder hydraulisch-magnetischer Auslösung.

8340-T

Schutzschalter mit unverzögerter magnetischer
oder hydraulisch-magnetischer Auslösung,
Tragschienenmontage

E-T-A Leistungsrelais mit minimalem Energieverbrauch

Unser mechanisches Leistungsrelais MPR10 überzeugt durch Wasser- und Staubdichtigkeit nach IP6K9K sowie einer extrem hohen Stoß- und Vibrationsfestigkeit. Das elektronische Leistungsrelais EPR10 ist optimal für Anwendungen, die besonders häufig geschaltet werden müssen. Beide Geräte gibt es als kundenspezifische Lösung auf Anfrage in einer DC 48 V-Variante.

Typ EPR10 von E-T-A: Das elektronisches Power Relais EPR10 ist ein Halbleiterrelais für hohe Dauerströme.

EPR10

Elektronisches Leistungsrelais in flacher Bauform mit optionaler Überstrom-Erkennung und -abschaltung

E-T-A MPR10:设计用于开关大电流负载,并将电池与车载电气系统分离。

MPR10

Elektromechanische Leistungsrelais


Fragen Sie unsere Experten – wir helfen Ihnen weiter:

Ihre Angaben:
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Bitte ausfüllen.
Virtual Assistant
Quickselect: Products Jobs Support About E-T-A
Call An Expert
Sie haben Fragen, Anregungen oder Wünsche? Wir beraten Sie gerne.