Typ: SCS1000

Kurzbeschreibung

142 mm

Die perfekte Einstiegslösung SCS1000 – Leistung und Logik kombiniert in einem Modul

Systemgröße und hohe Lastströme spielen eine große Rolle in einer immer ausgeklügelteren Fahrzeugarchitektur, bei der der Platz im Fahrzeug knapp wird.

Die  SCS3000 und SCS1000 Module sind extrem kompakte Stromverteiler mit integrierter Logik. Die Module bieten eine erhebliche Funktionsvielfalt gepaart mit hoher Leistungsfähigkeit in einem der kleinsten Formfaktoren. SCS3000/1000 sind ideal in puncto Aufrüstbarkeit bei Flottenmodernisierung und Projekten, bei denen Platzeinsparung von größter Bedeutung ist.

Das SCS1000 verfügt im Vergleich zu SCS3000 über lediglich einen CAN-Kanal und ist somit die ideale Einstiegslösung für kleinere oder dezentrale Systemarchitekturen und die ersten Schritte in Richtung Fahrzeug-Digitalisierung.

SCS1000-Module lassen sich über eine graphische Programmieroberfläche flexibel konfigurieren.

Nutzen:

  • Platzsparend und robust durch effiziente Halbleitertechnik
  • Flexibler Einbau und optimierte Verdrahtung durch kompaktes IP67-Gehäuse
  • Angepasst auf Ihre Bedürfnisse durch Konfiguration über graphische Programmierumgebung

Anwendung:

  • Einstiegslösung für kleinere Systemarchitekturen
  • Land- und Forstmaschinen
  • Baumaschinen und Spezialfahrzeuge
  • Busse und Lastkraftwagen

Technische Daten

Kommunikation CAN 2.0B
SAE J1939
Strom pro Kanal 12 A
35 A
Anzahl der Kanäle 16
Nennspannung des Verbrauchers DC 12 V/DC 24 V
Nennstrom des Verbrauchers

160 A

Temperaturbereich -40°C … +85°C
Anschlüsse Tyco AMP Leavy Seal 39-Pin
Zulassungen KBA E11 (ECE-R10)

Anwendungen

  • Baumaschinen
  • Busse
  • Land- und Forstmaschinen
  • Lastkraftwagen
  • Sonderfahrzeuge

Download Software

SCS1000, SCS3000 – der Download der Software, sowie die aktuelle Modul-Firmware steht Ihnen hier zur Verfügung:

Download

Virtual Assistant
Quickselect: Products Jobs Support About E-T-A
Call An Expert
Sie haben Fragen, Anregungen oder Wünsche? Wir beraten Sie gerne.