Lösungen für Ihre Sicherheit

Typ: MFR30

Kurzbeschreibung

Als Ersatz eines Standard-KFZ-Relais lassen sich durch die Software des Multifunktionsrelais MFR10 viele kundenspezifische Anpassungen vornehmen, wie z.B. Frequenz- und Spannungsüberwachung, Impulsausgaben oder das Abwerfen und Aufnehmen von Lasten. 

Das Multifunktionsrelais MFR30 zeichnet sich durch ein vollelektronisches Kontaktsystem mit kundenspezifischer Software aus.

  • Schneller und direkter Austausch von herkömmlichen Kfz-Relais zu intelligenten Relais mit Zusatzfunktionen.
  • Komplexitätsreduzierung durch kundenspezifische Software, die sich speziell an Kundenanwendungen anpassen lässt.
  • Hohe Lebensdauer durch vollelektronisches Kontaktsystem.

Das Multifunktionsrelais MFR30 ist für DC 12 V und DC 24 V Anwendungen erhältlich und eignet sich für Standard-Kfz-Relais-Sockel nach ISO 7588 (ISO MINI).

Die Software und Anforderungsspezifikationen werden in der direkten Zusammenarbeit mit unseren Kunden erstellt.

In Kürze verfügbar.

Techn. Daten

Technische Daten

Nennspannung DC 12 V/ DC 24 V
Dauerstrom 4 A
Galv. Lastkreis-Trennung 2 (NO)
Temperaturbereich -40 °C … +85 °C
Anschlüsse ISO 7588 MINI Sockel
Montage Standard Kfz-Relaissockel
Bauform Kubisches Gehäuse 30 mm x 30 mm x 40 mm
Besonderheit - Elektronisches Multifunktionsrelais mit Microcontroller
- Wird immer in Verbindung mit einer kundenspezifischen Software vertrieben
Kontaktsystem Typ elektronisch

Anwendungen

Anwendungsgebiete

  • Baumaschinen
  • Busse
  • Land- und Forstmaschinen
  • Lastkraftwagen
  • PKW

Anwendungsbereiche

  • Überwachen von Frequenzen und Spannungen sowie das entsprechende Abwerfen und Aufnehmen von Lasten wie Heizungen, Lüfter usw. 
  • Koordinierte, sequenzielle Einschaltung von Lasten, um Lastspitzen (z.B. bei Lüftern) zu vermeiden.
  • Auslagern von Funktionen, die ansonsten durch ein Steuergerät übernommen werden müssen.
  • Anwendungen mit hoher Anzahl an Schaltspielen.

Downloads

Datenblatt 157.7 KB