Anwendungsbericht HORSCH

E-T-A Leistungsrelais MPR20 optimiert Batteriemanagement in puncto Energieverbrauch und Sicherheit

  • BRANCHE: TRANSPORTATION – Landtechnik
  • ANWENDUNG: BATTERIEMANAGEMENT
  • PRODUKTLÖSUNG: Leistungsrelais MPR20

HORSCH ist ein weltweit führender Hersteller von innovativer Landtechnik
für die Bereiche Bodenbearbeitung, Aussaat und den Pflanzenschutz. Lesen Sie mehr...

https://www.horsch.com/home

»Bei HORSCH achten wir sehr auf einen geringen Gesamtstrombedarf des Fahrzeugs bei stehendem Motor, um die Batterie bei eingeschalteter Zündung im Stand nicht allzu sehr zu belasten.

Das Leistungsrelais MPR20 besicht durch seine Top-Qualität bei attraktivem Preis«

Matthias Ferstl, HORSCH – Entwicklung Elektronik

Anforderung: sichere Abschaltverzögerung für Nachlaufroutine

Landmaschinen werden häufig saisonal benutzt. So auch der Selbstfahrer Leeb PT für den Pflanzenschutz. Um in längeren Standphasen das Entladen der Batterie zu verhindern oder auch in Notsituationen einen sicheren Zustand einzuleiten, wird ein Batteriehauptschalter eingesetzt. Dieser trennt das elektrische Gesamtsystem von der Batterie.

Im Leeb PT ersetzt das MPR20 in Kombination mit einem Zeitrelais einen mechanischen Schalter. Dieser bot keine Möglichkeit der Abschaltverzögerung, die für die Nachlaufroutine des AGR-Systems notwendig ist. Der mechanische Schalter war schwer zugänglich, weshalb dieser im Notfall nicht schnell erreicht bzw. nach dem Abstellen der Maschine häufig nicht betätigt wurde.

Lösung: Leistungsrelais MPR20 in Kombination mit einem Zeitrelais

Die Implementierung des MPR20 bringt mehr Komfort für den Fahrer, Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Maschinenbedienung. Über Wippenschalter wird der Hauptschalter einfach und schnell von der Fahrerkabine aus betätigt. Für HORSCH besticht das MPR20 durch seine Top-Qualität bei attraktivem Preis.

Ein Steckanschluss Typ HDSCS ermöglicht die sichere und einfache Montage, spart damit Zeit und Kosten. Mit der Schutzklasse IP6K9K und Medienbeständigkeit wird das MPR20 den rauen Einsatzbedingungen beim Pflanzenschutz gerecht. Überzeugt hat der minimale Energieverbrauch des monostabilen MPR20 von unter 2 Watt.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Minimale Energieverbrauch des monostabilen Power Relais
  • Komfort für den Fahrer, Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Maschinenbedienung
  • Sichere und einfache Montage – spart Kosten und Zeit
  • Geeignet für raue Einsatzbedingungen – Schutzklasse IP6K9K

Produktlösungen

MPR20

Monostabiles elektromechanisches Leistungsrelais mit Energiesparelektronik zur Ansteuerung

Typ MTR10 von E-T-A: Das mechanische Zeitrelais MTR10 ergänzt eine eventuell fehlende Anzugs- oder Abfallverzögerung.

MTR10

Als Ersatz eines Standard-KFZ-Relais ergänzt das mechanische Zeitrelais (Timer Relais) MTR10 eine eventuell fehlende Anzugs- oder Abfallverzögerung.

Ihre Anfrage

Sie haben Fragen zu branchenspezifischen Anwendungsmöglichkeiten?

Unsere Spezialisten sind für Sie da.

Kontakt

Virtual Assistant
Quickselect: Products Jobs Support About E-T-A
Call An Expert
Sie haben Fragen, Anregungen oder Wünsche? Wir beraten Sie gerne.