Engineering Technology

Einkauf von E-T-A

Partnerschaft, Effizienz und Qualität

Der Einkauf für unsere Produktionswerke erfolgt über unsere Facheinkäufer. Diese verstehen sich als Bindeglied zwischen Lieferanten, Technik, Produktion, Qualität und Logistik. Simultaneous-Engineering gewährleistet dabei eine Einbindung des Einkaufs von Beginn der Entwicklung bis zur Serienproduktion.

Bei der Auswahl unserer Lieferanten richten wir uns nicht nur nach dem preislich besten Angebot, sondern auch nach deren technischem Know-How sowie Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität. Zudem streben wir langfristige Partnerschaften mit einer intensiven Lieferanten-Kunden-Beziehung an.
Anforderungen an unsere Lieferanten

Wir erwarten von unseren Lieferanten Integrität und Fairness im Wettbewerb, Schutz der Umwelt, gesellschaftliche Verantwortung und positive Mitarbeiterorientierung in allen Ländern, in denen sie tätig sind.

Für eine gute Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten haben wir folgende Grundsätze und Voraussetzungen zusammengestellt:

Qualitätsmanagement

Unsere Lieferanten sind mindestens nach ISO 9001:2008 zertifiziert und bei Bedarf bereit, gemeinschaftlich Produkte und Prozesse zu entwickeln bzw. weiterzuentwickeln.

Als E-T-A ist es unser Ziel, unsere Qualitätsfähigkeit kontinuierlich zu steigern. Deshalb messen wir uns an den Entwicklungen des Wettbewerbs und den sich verändernden Anforderungen unserer Kunden.  Unsere Lieferanten werden von uns unverzüglich über Qualitäts- und Lieferprobleme  der an uns erbrachten Leistungen informiert. . Wir bevorzugen Lieferanten, die mit uns eine Qualitätssicherungsvereinbarung abschließen.

Umweltmanagement

Unsere Lieferanten vermeiden Umweltbelastungen oder reduzieren sie auf ein Minimum. Ressourcen schonen heißt auch Kosten sparen, so wird Ökologie zur Ökonomie.

Gesellschaftliche Verantwortung

Unsere Lieferanten richten sich nach den anwendbaren Gesetzen und bekennen sich zu den Grundwerten und Persönlichkeitsrechten der internationalen Gemeinschaft. Sie respektieren die Menschenrechte und verurteilen Diskriminierung. Die Produkte werden ohne Kinder- und Zwangsarbeit hergestellt.

Darüber hinaus gewährleisten unsere Lieferanten weltweit einen hohen Standard für die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sowie eine adäquate Bezahlung der Mitarbeiter.