Kaltgerätesteckermodule mit integrierten Schutzschaltern

Die systematische Reduzierung von Bauteilen ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für eine kostensparende Konstruktion. Hinzu kommt: Weniger Bauteile erhöhen die Gesamtzuverlässigkeit und bringen in aller Regel einen zusätzlichen Raumgewinn.

E-T-A Kaltgerätesteckermodule integrieren bis zu fünf Funktionen in einer einzigen Komponente: einen C14/C20 Gerätestecker, einen rückstellbaren Überstromschutz, einen Ein-/Ausschalter, einen Netzfilter sowie wahlweise einen Unterspannungsauslöser, Fernauslöser oder Hilfsschalter.

Im Vergleich zu Standard-Steckermodulen mit Sicherungen verfügen E-T-A Kaltgerätesteckermodule über rückstellbare Schutzschalter. Sie lassen sich nach einer Überstromauslösung schnell, sicher und komfortabel wieder einschalten. Einzeitaufwendiger Sicherungswechsel entfällt. Dank Schraubmontage sitzen E-T-A Kaltgerätesteckermodule fest und robust im Gehäuse und halten so selbst hohen Auszugskräften von Netzkabeln problemlos stand.

 
Ihr Nutzen

  • Reduzierter Montage und Verkabelungsaufwand (bis zu 90%!)
  • Einsparung von Dispositions- und Lagerkosten
  • Erhöhung der Verfügbarkeit: Schutzschalter lassen sich schnell und bequem wieder einschalten. Ein zeitaufwendiger Sicherungswechsel ist nicht notwendig
  • Geringe Betriebskosten: Keine Beschaffungs-, Bevorratungs- und Servicekosten für Sicherungen
  • Hohe Sicherheit: mehrpolige Schutzschalter unterbrechen im Fehlerfall immer sicher den stromführenden Phasenleiter. Dies verhindert Stromschläge.

X3120

Kaltgerätesteckermodul C14/C20 (mit/o. Netzfilter) für Schutzschalter 3120

X3130

Kaltgerätesteckermodul C14 für Schutzschalter 3130

XR38

Kaltgerätesteckermodul C14 (mit/o.Netzfilter) für rückstellbaren Schutzschalter

Virtual Assistant
Quickselect: Products Jobs Support About E-T-A
Call An Expert
Sie haben Fragen, Anregungen oder Wünsche? Wir beraten Sie gerne.